Speicherladesystem SLS Vario

Das komfortable Speicherladesystem

Energiesparende Hocheffizienzpumpen

Energiesparende Hocheffizienzpumpen

  • leistungsfähiges Speicherladesystem mit großem Regelungskomfort
  • Ladesystem montiert auf lackiertem Stahlrohrrahmen, betriebsfertig eingestellt
  • inklusive Regelung (TROVIS, Fa. Samson oder andere), die weitere Regelfunktionen (z.B. Heizungsregelung) übernehmen kann
  • Hocheffiziente drehzahlregulierende Ladepumpe
  • Nachlaufzeit der Ladepumpe als Verkalkungsschutz des Wärmeübertragers
  • Regelventil für Heizvolumenstrom mit Hilfsenergie
  • Volumenstromregelventil für Ladeseite ohne Hilfsenergie
  • Plattenwärmeübertrager, Übertragungsplatten Edelstahl 1.4401, gelötet oder geschraubt
  • Verrohrung auf der Ladeseite in Kupfer oder Edelstahl
  • Warmwasserspeicher VVX aus Edelstahl 1.4571

Schaltschema Speicherladesystem SLS Vario

Speicherladesystem-sls-vario

  1. Kugelhähne, Heizseite mit lösbaren Anschweißstutzen
  2. Regelventil ggf. mit Sicherheitsfunktion
  3. Plattenwärmeübertrager
  4. Schaltschrank mit Regelanlage und Pumpensteuerung
  5. Volumenstromregelventil mit Bypass
  6. Speicherladepumpe
  7. Sicherheitsventil Ladeseite
  8. Kugelhähne, Ladeseite
  9. Flexschlauch
  10. Warmwasserspeicher VVX aus Edelstahl 1.4571

Praxisbeispiel Speicherladesystem SLS-Vario

Speicherladesystem-SLS-Vario

  • Speicherladesystem mit elektronischer Regelung (Fabr. Samson; Kieback & Peter)
  • Regelanlage mit einem Programm zur thermischen Desinfektion – Legionellenschutz
  • Ladesystem montiert auf lackiertem Stahlrohrrahmen
  • Plattenwärmeübertrager mit Übertragungsplatten aus Edelstahl (Mat. 1.4401) in gelöteter oder geschraubter Ausführung (im Bild gelöteter PWÜ Baureihe BHM 25 mit Isolierung)
  • Zusammen mit Warmwasserspeicher aus Edelstahl (Mat. 1.4571) in stehender Ausführung Baureihe VVX (300 bis 5000 Liter, Sondergrößen auf Anfrage) einschließlich Isolierung aus Polyestervlies, Farbe silbergrau