Rohrbündelwärmetauscher

Rohrbündelwärmetauscher – Rohrbündelwärmeübertrager

Auslegung / Berechnung

Lassen Sie sich im Online-Formular für Ihre Anwendung den passenden Apparat kostenfrei auslegen.

Lieferprogramm:

Rohrbündelwärmetauscher -wärmeübertrager

  • Bauart: Heizfläche ziehbar oder fest eingebaut
  • Ausführung: Liegend – stehend; max. Betriebsdruck bis 70 bar ü, Temperatur bis 300°C
  • Rohrheizflächen: 0,1 – 2.500 m², Rohrdimension 10 – 14 – 18 mm Durchmesser
  • Abmessungen: 76 – 1.200 mm Durchmesser, bis ca. 8.000 mm Länge, Baugewicht bis ca. 20 t
  • Werkstoffe: Stahl, Kesselblech, Kupfer, Edelstahl 1.4301, 1.4401, 1.4571, 1.4539, Titan, Sonderwerkstoff
  • Korrosionsschutz: Beschichtung: Rexit 03, Epoxid, Phenolharzkombination, erfüllt die KTW-Empfehlung
  • Auskleidung: AV-05, Natur- und Polyisoprenkautschuk, erfüllt die KTW-Empfehlung

Dampferzeuger mit Rohrbündel oder elektrisch

  • Bauart: Indirekte Beheizung – Heißwasser, Dampf, Wärmeträgeröl, Elektro
  • Ausführung: Liegend = Tauchverdampfer, Heizfläche ziehbar. Stehend = Umlaufverdampfer mit oder ohne Ausdampfgerät, Heizfläche fest eingebaut
  • Rohrheizfläche: 0,5 – 300m², Rohrdurchmesser 10 – 14 – 18 mm
  • Ambessungen: Gehäuse 200 – 1.800 mm, Länge bis 5.000 mm, Gewicht bis ca. 20t
  • Werkstoffe: Edelstahl u.a. 1.4306, 1.4404, 1.4541, 1.4571, 1.4539, Stahl, Kesselblech, Kupfer, Sonderwerkstoff

Elektro-Heizanlagen

  • Bauart: Durchlauferwärmer Pumpenwasser, Brauchwasser, Thermoöle, Dampferzeuger für NDD, HDD
  • Leistung: 2 – 2.000 kW
  • Ausführung: Stehend oder liegend
  • Werkstoffe: Stahl oder Edelstahl u.a. 1.4306, 1.4404, 1.4541, 1.4571, 1.4539, Sonderwerkstoff

Qualitätsnachweis

Zulassungen
  • Lloyd’s Register Qualitätsmanagementsystem DIN EN 9001-2008
  • ASME U-Stamp
  • TÜV-Rheinland Qualitätsmanagementsystem DGRL 97/23/EG, Modul H/H1
  • HPO mit Anlage 1: Qualitätsanforderungen DIN EN ISO 3834-3
  • Lloyd’s Register of shipping – class 2/2 fusion welded pressure vessels
  • DNV-Det Norske Veritas – Manufacture of welded pressure vessels, class II
  • Gost-R – Zertifizierung für Russische Förderation
  • TÜB – Bayer Eigenüberwachung

Abnahme

nach Regelwerk
  • AD 2000-Merkblätter
  • ASME Code VIII, Div. 1
  • British-Standard PD 5500
  • Australian Standard
  • Stoomwezen
  • TEMA
  • Japanese Industrial Standard

Auslegung Rohrbündelwärmetauscher Online-Formular

Ihre Name (Pflichtfeld)
Firma:
Straße / Nr.:
PLZ / Ort:
Tel.:
Fax:
Ihre Email (Pflichtfeld)

Anwendung

Leistung kW:
Primär Sekundär:
Medium*:
Betriebsüberdruck* bar**:
Temperatur Ein* °C:
Temperatur Aus* °C:
Massenstrom* t/h:
Druckabfall mbar**:
Eintrittsstutzen DN/PN:
Austrittsstutzen DN/PN:
Berechnungstemperatur °C:
zul. Betriebsüberdruck bar**:

Die mit * markierten Angaben benötigen wir unbedingt.
**Druckeinheiten können Sie mit unserem Druckeinheiten-Umrechner umrechnen.

Bemerkungen

Hier können Sie alternativ eine Datei (PDF, Word) mit Ihren Angaben hochladen:

Die Datei wird als Angang an diese E-Mail gehängt.

Bitte tragen Sie nun noch den Code in das untenstehende Eingabefeld ein (dies dient dem Spamschutz).

captcha

(Eine Kopie dieser Anfrage wird automatisch an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesandt.)

zum Kopf des Online-Formulars
zum Seitenanfang

Ein Trackback

  1. Von Die Leistung beim Wärmetauscher am 1. Februar 2011 um 08:11

    [...] springen HomeProdukteWärmetauscherPlattenwärmetauscher gelötetPlattenwärmetauscher geschraubtRohrbündelwärmetauscherWarmwasserspeicherDie Vorteile von EdelstahlSpeicher-WassererwärmerSpeicher-Wassererwärmer Typ [...]